Adrian Amstutz





Liebe Bürgerinnen und Bürger, liebe Wählerinnen und Wähler
Ich danke Ihnen herzlich für Ihr Vertrauen. Dank Ihrer Unterstützung wurde ich nach 2007 und 2011 zum dritten Mal in Folge bestgewählter Nationalrat des Kanton Bern. Das freut mich, und es zeigt mir, dass wir mit unserer Politik auf dem richtigen Weg sind.
Ich verspreche Ihnen: Die SVP wird weiter an den Themen dran bleiben, welche die Bürgerinnen und Bürger unseres Landes beschäftigen. Und ich werde als Nationalrat auch in der kommenden Legislatur in jedem Dossier eine klare Linie vertreten – ganz im Sinne des Wählerauftrags.

Danke, dass Sie SVP und Amstutz gewählt haben. Wir werden Sie nicht enttäuschen. Im Gegenteil.

Adrian Amstutz, Nationalrat




das bin ich


Geboren:

2. Dezember 1953 in Schwanden ob Sigriswil BE


Zivilstand:

Verheiratet mit Esther


Kinder

3 (Gaby, Evelyne und Christian)


Ausbildung:

Maurer, Hochbauzeichner, Hochbaupolier, Diplomtrainer Swiss Olympic


Heutiger Beruf:

Unternehmer


Mitinhaber:

Amstutz Abplanalp Birri AG, Architektur+Bauleitung,
Feldenstrasse, 3655 Sigriswil

a+b Liegenschaften AG
Feldenstrasse, 3655 Sigriswil


Sport:

Leitungsgremium im Dachverband der Schweizer Sportverbände Swiss Olympic (seit 2004)
Fallschirm-Nationaltrainer AeCS (1986 – 1992)
Weltcupsieger 1978 / 6 x Schweizermeister



Militär:

Fallschirmgrenadier (1974 – 1992)


Funktionen:

Zentralpräsident
ASTAG Schweizerischer Nutzfahrzeugverband
Stiftungsrat Schweizerische Rettungsflugwacht REGA


Politik aktuell:

Nationalrat SVP
Fraktionspräsident SVP Schweiz (seit 2012)
Präsident Parlamentarische Gruppe Transport
Mitglied der Sicherheitspolitischen Kommission des NR
Mitglied der Kommission für Verkehr und Fernmeldewesen des NR


Politische Ämter:

Nationalrat seit 2003
Ständerat 2011
Nationalrat (ab Dezember 2011 bis heute)
Grossrat des Kantons Bern (1998 – 2003)
Gemeinderatspräsident von Sigriswil (1993 – 1998)
Präsident des Verbandes Bernischer Gemeinden VBG (2001 – 2005)





das will ich


In Bundesbern gibt es einiges zu tun.


In Bundesbern setze ich mich ein für:

  • die konsequente Umsetzung der Massenzuwanderungsinitiative
  • mehr Sicherheit und für die Ausschaffung krimineller Ausländer
  • eine starke und gut ausgerüstete Schweizer Armee
  • bessere wirtschaftliche Rahmenbedingungen und Arbeitsplätze
  • den Schulterschluss von Gewerbe, Landwirtschaft und Tourismus
  • eine sichere, bezahlbare Energieversorgung ohne Technologieverbote

Im Bundeshaus kämpfe ich:

  • gegen den schleichenden EU-Beitritt der Schweiz
  • gegen Missbräuche im Asyl- und Sozialwesen
  • gegen bürokratische und juristische Schikanen
  • gegen staatliche Abzockerei im Steuer- und Gebührenbereich
  • gegen staatliche Geldverschleuderung und Schuldenwirtschaft
  • gegen grassierende Überregulierung der Wirtschaft





Medienmitteilungen / Beiträge



21. Januar 2012, SF1 (Tagesschau)

Neuer SVP-Fraktionschef: Adrian Amstutz

15. Mai 2011, Giacobbo / Müller, SF

Talk: Adrian Amstutz




Galerie

Nachfolgend Impressionen aus meinem Leben: Als Privatmann, Familienvater, Berufsmann, Politiker und Sportler.







Kontakt

Schreiben Sie mir eine E-Mail. Ich gebe Ihnen gerne Antwort.